AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen & Widerrufsrecht der Firma Naturbrennstoffe Kretschmann OHG

§ 1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbeziehungen zwischen der Naturbrennstoffe Kretschmann OHG, Inhaber Thomas Kretschmann und Raminta Kalvaityte-Kretschmann, Poststraße 15, 09661 Hainichen (im Folgenden“Naturbrennstoffe“ genannt) einerseits und natürlichen und juristischen Personen (im Folgenden „Kunden“ genannt) andererseits, welche über www.naturbrennstoffe.com mündlich oder schriftlich abgeschlossen werden. Individualvereinbarungen mit Verbrauchern gehen den AGB vor.

§ 2 Vertragsschluss

Die Bestellung stellt ein Angebot an den Auftragnehmer zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn eine Bestellung aufgegeben wird, erhält der Besteller eine E-Mail, Fax, Brief oder einen Anruf, die den Eingang der Bestellung bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar, sondern informiert nur darüber, dass die Bestellung eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zu Stande, wenn das bestellte Produkt an den Besteller versendet oder ein Liefertermin vereinbart wird. Bei von Dritten, also Produzenten oder Liefernaten, verursachten Lieferausfällen ist die Firma Naturbrennstoffe Kretschmann OHG berechtigt, ihre Angebote und/ oder Verträge unter Angabe der Rücktrittsgründe zurückzuziehen. Der Vertrag kommt mit Naturbrennstoffe Kretschmann OHG zu Stande.

§ 3 Warenart, Preisbildung & Lieferung

Bei den von Naturbrennstoffe angebotenen Waren handelt es sich vorwiegend um Brennstoffe (wie Holzbriketts, Pellets etc.), die in der Regel paketweise abgepackt und auf Paletten gestapelt werden. Die auf der Internetplatform www.naturbrennstoffe.com unter „Shop Deutschland“ angegebenen Preise beinhalten alle Kosten für das Produkt, den Versand, das Telefonavis und die Mehrwertsteuer, wenn die Waren innerhalb des deutschen Festlandes zugestellt werden. Die einzigen Zusatzkosten stellen die Nachnahmegebühren (fallen bei Barzahlung bei Anlieferung an) dar. Sofern nicht anders vereinbart erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferanschrift. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. In der Regel erfolgt die Zustellung innerhalb von 7 - 14 Werktagen. Hat der Kunde die Ware nicht innerhalb dieser Frist übernommen, fallen Lagergebühren in Höhe von 5 Euro (einschließlich Mehrwertsteuer) pro Tag und Palette an. Dem Kunden bleibt der Nachweis eines geringeren Schadens vorbehalten. Angeliefert wird mit 7,5t bzw. 12t-Lkw frei Bordsteinkante. Eine Lieferung ins Grundstück wird nicht garantiert. Die Zufahrt zur Entladestelle muss mindestens 2,70m breit und 3,60m hoch sein. Zudem muss die Entladestelle nahezu waagerecht sein, damit die Paletten mittels Hubwagen aus dem Transportfahrzeug befödert werden können. Der Kunde ist verpflichtet, bereits bei seiner Bestellung eventuelle Zufahrtbeschränkungen oder Hindernisse anzugeben. Mehrkosten oder Rücksendungskosten aufgrund von örtlich bedingter Unzustellbarkeit trägt der Kunde.

§ 4 Fälligkeit, Zahlung und Verzug

Der Besteller kann den Kaufpreis per Vorkasse (Überweisung), bar bei Abholung oder bar bei Lieferung (teilweise gegen Nachnahmegebühr) zahlen. Überweisungen nach Warenerhalt sind nur mit gesonderter Vereinbarung möglich. Eine Kartenzahlung ist nicht möglich. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist der Auftragnehmer berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls dem Auftragnehmer ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, kann dieser geltend gemacht werden. Wenn nicht anders vereinbart hat die Zahlung bei Vorkasse binnen 2 Wochen nach Bestellbestätigung zu erfolgen.

§ 5 Warenqualität, Lagerung, Nutzung

Der Kunde wird gebeten, die Ware bei Entgegennahme selbst auf Vollständigkeit und Güte zu überprüfen. Sofort sichtbare Mängel wie äußere Beschädigungen, Fehlen von Ware etc. sollten auf dem Lieferschein des Spediteurs vermerkt werden. Der Kunde ist selbst für die fachgerechte, trockene Lagerung der Ware verantwortlich, ebenso für die Überprüfung, ob die Ware für die angedachte Verwendung geeignet ist (bei Brennstoffen finden Sie entsprechende Hinweise in der Betriebsanleitung der Feuerungsstelle [Kamin, Ofen, Kessel etc.])

§ 6 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder der Auftragnehmer diese anerkannt hat. Der Kunde ist zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechtes nur befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Naturbrennstoffe Kretschmann OHG.

§ 8 Mängelhaftung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, kann die Firma Naturbrennstoffe Kretschmann OHG wahlweise Nacherfüllung durch Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung vornehmen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten, den Kaufpreis mindern oder Schadenersatz geltend machen. Die Abtretung dieser Ansprüche des Kunden ist ausgeschlossen.

§ 9 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Informationen des Kunden

Gemäß Bundesdatenschutzgesetz wird darauf aufmerksam gemacht, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden vertraulich behandelt. Wird die Änderung, Sperrung oder Löschung der Daten gewünscht, bitten wir, uns dies schriftlich mitzuteilen (Email, Post).

§ 10 Urheberrechte

Die Verwendung von Bild- und Texmaterial unserer Internetpräsenz für Webauftritte, Anzeigen und andere Verkaufsofferten ist nur mit schriftlicher Erlaubnis der Firma Naturbrennstoffe Kretschmann OHG gestattet. Für diese Veröffentlichungen sind Honorare auszuhandeln.

§ 11 Kundeninformation für Verträge im elektronischen Geschäftsverkehr

1.1. Die einzelnen technischen Schritte, die zu einem Vertragsschluss führen: Auf unserer Internetplatform www.naturbrennstoffe.com finden Sie unter „Shop Deutschland“ alle von uns angebotenen Artikel mit Bild, Preisangabe sowie Kurzbeschreibung. Wenn Sie sich für einen Artikel aus unserem Sortiment entschieden haben klicken Sie bitte mit dem Mauszeiger das Fenster "In den Warenkorb" an. Es öffnet sich darauf hin eine neue Seite, in der Sie die gewünschte Artikelanzahl verändern können. (markieren und neue Zahl eingeben) Durch anklicken des Feldes "Aktualisieren" können Sie Ihren Warenkorb aktualisieren. Sollten Sie weitere Artikel kaufen möchten gelangen Sie durch anklicken des Feldes „Einkauf fortsetzen“ wieder zur Produktübersicht. Setzen Sie ihren Einkauf bitte entsprechend den vorgehend beschriebenen Schritten fort. Wenn Sie keine weiteren Artikel kaufen möchten drücken Sie danach bitte das Fenster "Zur Kasse". Es öffnet sich ein neues Fenster. Wenn Sie sich vorher noch nicht eingeloggt haben werden Sie hier dazu aufgefordert. Wer bereits bei uns angemeldet ist kann seine Emailadresse und das Passwort eintragen und es geht nach drücken des Fensters "Anmelden" weiter. Sind sie noch nicht als Kunde bei uns registriert so klicken Sie bitte das Fenster "weiter" unter "Ich bin ein neuer Kunde" an. Sie gelangen somit auf eine Seite, auf der Sie um Eingabe ihrer Kontaktdaten gebeten werden. Nach Eintragung aller Daten und dem anklicken des Fensters "Weiter" gelangen Sie, wie auch die bereits registrierten Kunden, erneut auf die Seite mit dem Titel "Ihr Warenkorb enthält:". Sie sind nun eingeloggt und können das Fenster "Zur Kasse" erneut anklicken. (Kunden, die sich gleich beim Besuch unserer Internetseite angemeldet haben sehen die Seite "Ihr Warenkorb enthält" nur einmal). Es öffnet sich die Seite "Versandoptionen". Hier können sie ggf. ihre Versandadresse ändern oder das Fenster "weiter" anklicken, um Ihren Bestellvorgang fortzusetzen. Auf der nun folgenden Seite „Zahlungsweise“ können Sie per Mausklick auswählen, ob Sie per Vorkasse, PayPal oder per Nachnahme bezahlen möchten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Bemerkungen zu Ihrer Bestellung einzutragen (Tage, an denen nicht geliefert werden soll. Probleme bei der Zufahrt, Zusammenstellung Ihres Testpaketes oder Ihrer Mixpalette etc.). Zum Abschluss bitte noch die Geschäftsbedingungen lesen (können auch später noch jederzeit unter Allgemeine Geschäftsbedingungen nachgelesen werden) und das entsprechende Häkchen setzen. Durch anklicken des Fensters "weiter" gelangen Sie auf die nächste Seite (Funktioniert nur, wenn das Häkchen für das Lesen der AGBs gesetzt und eine Zahlungsart ausgewählt sind). Sie kommen nun auf die letzte Seite unter dem Titel "Bestellung abschicken". Hier erhalten Sie alle Daten noch einmal als Übersicht. Durch anklicken der entsprechenden Felder können Sie Ihre Bestellung und/oder ihre persönlichen Daten nochmals ändern. Durch Drücken des Fensters "Kaufen" lösen Sie die Bestellung aus. Ihre Bestellung wird in unser System übertragen. Sie erhalten automatisch eine Bestellbestätigung mit allen Auftragsdaten per Email. (Bitte informieren Sie uns, falls die Bestellbestätigung nichts spätestens 2 Stunden nach Aufgabe Ihrer Bestellung bei Ihnen eingegangen sind und überprüfen Sie ggf. auch Ihren Spam-Ordner). Sie können sich die Bestellung aber auch ausdrucken lassen (durch anklicken des entsprechenden Fensters.) Der Bestellablauf steht vorerst nur in deutscher Sprache zur Verfügung.

§ 12 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

1. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss von UN-Kaufrecht.

2. Als Gerichtsstand für eventuelle Streitigkeiten wird das Amtsgericht Hainichen vereinbart, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

3. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Regelung eine solche gesetzlich zulässige Regelung zu treffen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt, bzw. diese Lücke ausfüllt. Version 1.3, veröffentlicht: 04.07.2014, Allgemeine Geschäftsbedingungen & Widerrufsrecht der Firma Naturbrennstoffe Kretschmann OHG