Versand und Zahlungsbedingungen

1. Liefergebiete

Deutschland (außer Inseln, die nicht über eine Straßenverbindung zum Festland verfügen): kostenfrei

Andere Länder auf Anfrage.

2. Zahlungsarten

Vorkasse

Sie können vorab per Überweisung zahlen. Sobald das Geld bei uns eingegangen ist, wird Ihre bestellte Ware für den Versand/ die Abholung freigegeben.

PayPal

Sie zahlen einfach vorab via PayPal. Sobald die Zahlungsbestätigung von PayPal bei uns eingegangen ist, wird Ihre bestellte Ware für den Versand/ Abholung freigegeben.

Amazon Pay

Sie zahlen einfach vorab via amazon pay. Sobald die Zahlungsbestätigung von amazon pay bei uns eingegangen ist, wird Ihre bestellte Ware für den Versand/ Abholung freigegeben.

Nachnahme

Bei Beauftragung von Warennachnahmen (Barzahlung bei Anlieferung) erheben wir unabhängig von der Höhe des Warenwertes eine Nachnahmegebühr von 16,- EUR. Diese Nachnahmegebühr erhält die Spedition für das Handling mit dem Bargeld.

Barzahlung/ EC-Karte

Sie können die Ware in unserem Lager oder auch bei Lieferungen, welche durch unsere eigenen Mitarbeiter vorgenommen werden, per EC-Karte oder bar bezahlen. Bitte weisen Sie uns bei regionalen Lieferungen darauf hin, falls sie mit EC-Karte zahlen möchten, damit wir das Terminal an Bord haben.

3. Versandarten

Standard-Versand mit Avisierung (AVIS)

Die Spedition wird Sie per Email, SMS oder telefonisch kontaktieren und Liefertermine vorschlagen. Sollte die Lieferung entgegen unserer Vereinbarung mit der Spedition nicht angekündigt worden sein und der Lkw dadurch zu einem unpassenden Zeitpunkt bei Ihnen eintreffen, können Sie die Annahme verweigern und einen erneuten Liefertermin fordern. Bitte informieren Sie uns in jedem Fall, auch wenn Sie die Ware trotz fehlenden Avis angenommen haben.

Fixtermin – 3 Varianten*

Vereinbaren Sie einen festen Liefertermin mit uns!

Wichtig dabei: Der Fixtermin muss auf einen Werktag fallen. Zudem muss er mindestens 3 Werktage nach dem Bestelltermin liegen, damit die Spedition ausreichend Zeit für die Abholung der Ware und die Lieferplanung hat. Der von Ihnen angegebene Wunschtermin wird erst verbindlich, wenn er von uns geprüft und schriftlich bestätigt wurde. Eine genaue zeitliche Festlegung, wann genau die Lieferung an dem vereinbarten Tag eintrifft, ist leider nicht möglich.

Fixtermin Standard

Zustellung an einem festgelegten Arbeitstag, ganztägig. Die Gebühr für diesen Service beträgt 7,50 EUR pro Fixtermin*.

Fixtermin 12 Uhr

Zustellung an einem festgelegten Arbeitstag bis 12 Uhr. Die Gebühr für diesen Service beträgt 45,- EUR pro Fixtermin*.

Fixtermin 10 Uhr

Zustellung an einem festgelegten Arbeitstag bis 10 Uhr. Die Gebühr für diesen Service beträgt 55,- EUR pro Fixtermin*.

*Der Fixtermin wird jeweils bis zu 3 Paletten angeboten. Werden mehr Paletten bestellt bitten wir Sie, dies mit uns telefonisch oder per Email abzuklären.

Next Day – 3 Varianten**

Bestellen Sie an einem Wochentag bis 9 Uhr erfolgt die Zustellung am folgenden Wochentag!

Wichtig dabei: Der nächste Tage muss ein Werktag sein und die Bestellung muss bis 9 Uhr bei uns eingegangen sein. Eine genaue zeitliche Festlegung, wann genau die Lieferung an dem vereinbarten Tag eintrifft, ist leider nicht möglich.

Next-Day Standard

Zustellung am nächsten Werktag ganztägig. Die Gebühr für diesen Service beträgt 25,- EUR pro Next-Day-Auftrag**.

Next-Day 12 Uhr

Zustellung an einem festgelegten Arbeitstag bis 12 Uhr. Die Gebühr für diesen Service beträgt 45,- EUR pro Fixtermin**.

Next-Day 10 Uhr

Zustellung an einem festgelegten Arbeitstag bis 10 Uhr. Die Gebühr für diesen Service beträgt 55,- EUR pro Fixtermin**.

**Der Next-Day-Termin wird jeweils bis zu 3 Paletten angeboten. Werden mehr Paletten bestellt bitten wir Sie, dies mit uns telefonisch oder per Email abzuklären.

Mietfrei einlagern, später liefern oder abholen

Sie möchten von unseren Sommerpreisen oder Aktionen profitieren, haben aber nicht genügend Platz, den kompletten Winterbedarf bei sich einzulagern? Dann lagern Sie Ihre bei uns gekauften Brennstoffe doch einfach mietfrei in unserem Lager ein. Sie können die Brennstoffe dann bis zu einem Stichtag, in der Regel der folgende 28. Februar, nach Bedarf abholen oder sich gegen Gebühr liefern lassen.

Selbstabholung

Selbstabholung ab Lager zu unseren Öffnungszeiten oder nach telefonischer Vereinbarung.

4. Lieferfahrzeuge

Grundsätzlich erfolgt die Lieferung frei Bordsteinkante. Eine Lieferung ins Grundstück wird nicht garantiert. Die Zufahrt zur Entladestelle muss mindestens 2,70 m breit und 3,60 m hoch sowie für 7,5Tonner- bzw. 12Tonner-Fahrzeuge befahrbar und erreichbar (Brücken) sein. Der Besteller ist verpflichtet, bereits bei seiner Bestellung eventuelle Zufahrtbeschränkungen oder Hindernisse anzugeben. Wurden keine schriftlichen Angaben gemacht und die Anlieferung ist durch die fehlende Information nicht realisierbar, werden die Transportkosten dem Warenempfänger in Rechnung gestellt.

Lieferfahrzeuge deutschlandweit

Im deutschlandweiten Versand von Einzelpaletten (Stückgut) arbeitet die Firma Naturbrennstoffe mit der Spedition Rhenus&Hellmann sowie der Spedition Vogtland zusammen. Diese holen die Paletten täglich bei uns ab und bringen sie über Nacht zu den ausliefernden Partnerspeditionen in ganz Deutschland. Die Partnerspedition liefert die Paletten je nach Vereinbarung (Next-Day, Fixtermin/ Avisierung) mit 7,5- und 12-Tonner-LKWs aus. Diese sind mit einer hydraulischen Ladebordwand sowie einem Hubwagen ausgestattet.

Lieferfahrzeuge regional

Die Firma Naturbrennstoffe liefert regional (ca. 30 Kilometer um 09661 Hainichen) mit einem 7,5-Tonner Transporter (ausgestattet mit hydraulischer Ladebordwand und Hubwagen) sowie einem 3,5Tonner-Anhänger aus. Hier können Zusatzleistungen wie das Verbringen in den Keller, die Garage oder das Carport mit uns vereinbart werden. Die Kosten für die Zusatzleistungen betragen in der Regel 7€ pro angefangener Viertelstunde, wobei die ersten 30 Minuten gebührenfrei sind. Die Transportkosten werden nach Entfernung berechnet und auf Anfrage mitgeteilt.

Zusätzlich zum Transporter liefern wir regional auch mit einem 12,5-Tonner-Kran-LKW aus, an den bei Bedarf einen Anhänger angekoppelt werden kann. Der Lkw wird entweder durch den Fahrer mittels des an Bord befindlichen Krans entladen (6,50€/Hub) oder Sie entladen selbst mittels eigenem Gabelstapler oder Radlader. Die Transportkosten werden nach Entfernung berechnet und auf Anfrage mitgeteilt.